5 Marillenringe

marillenringe original

 

Zutaten:
(Angaben für 2 Bleche)
500 gr Mehl
250 gr  Butter
200 gr  Zucker
1 gestrichener  TL Backpulver
2 Eier
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
Aprikosenmarmelade, Puderzucker

Zubereitung:
Eier, Zucker und Butter schaumig schlagen. Mehl,  Backpulver und  Salz  gesiebt untermischen. Teig mindestens eine  Stdunde  ruhen lassen. Teig dünn ausrollen, und mit runden Ausstechformen ausstechen, zusätzlich die gleiche Anzahl der Ringe mit Loch in der Mitte.  Auf einem mit Backtrennpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Ofen backen. Die Aprikosenmarmelade mit einem Schneebesen glattrühren und auf die Plätzchen streichen. Die Ringe mit Loch in der Mitte dick mit Puderzucker bestäuben und auf die bestrichenen Plätzchen setzen.

Backen: 10 Minuten  bei 200° C im vorgewärmten Ofen.

 

Lizenz

Eine Prise Advent aus Omas Küche Copyright © 2012 marlit pfefferle. Alle Rechte vorbehalten.

Rückmeldung/Errata

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.